Banner category DE

Intersteel M - Sicherheitsintervention von Intersteel

Türbeschläge - Sicherheit Intersteel

Intersteel-Sicherheitsarmaturen mit Ausziehschutz (UTB) werden verwendet, um die Einbruchsmethode des nuklearen Verwerfens zu verhindern.

Diese Methode wird zunehmend von Einbrechern eingesetzt. Um dem entgegenzuwirken, sind die Intersteel M-Sicherheitsarmaturen mit Kernzugschutz mit einem Hartmetallschutz mit Hartmetallschutz ausgestattet. Dies schützt den Zylinder vor dem Herausbohren und Herausziehen des Zylinderkerns.
Die Intersteel M Sicherheitsarmatur mit Kernzugschutz ist mit dem SKG *** Gütesiegel versehen und hält einer Mindestausziehkraft von 1500 kg stand. Laut Police Hallmark for Safe Living (PKVW) ist der Kernabzugsschutz eine Voraussetzung für den Neubau und seit April 2014 auch für bestehende Gebäude verbindlich ".

Ab dem 1. Januar 2016 müssen neue Wohnungen gegen die Einbruchsart "Zylinderziehen" gesichert werden.
Dank der gemeinsamen Anstrengungen von öffentlichen und privaten Parteien wurde diese vorbeugende Maßnahme gegen häusliche Einbrüche erreicht.

Aus einer begrenzten Anzahl von ausgewählten Komponenten können Sie eine große Auswahl an Türbeschlägen zusammenstellen. Verfassen Sie selbst den Intersteel M Produktkonfigurator .

Es sind verschiedene Kombinationen möglich, wenn Sie einen anderen Knopf oder Hocker als in unseren Kombinationssätzen wünschen.
Lassen Sie es uns wissen, wir stellen Ihnen eine Kombination zusammen und Sie erhalten von uns ein Angebot.

.>

Abmessungen Profilzylinder
 
 
Intersteel M - Sicherheitsintervention von Intersteel
Lesen Sie mehr
(0)
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »