Intersteel Rechteckiger Briefteller mit Klappe und Regenkante Messing lackiert - Intersteel

Intersteel Rechteckiger Briefteller mit Klappe in messinglackierter Ausführung. Dieser nach außen drehbare Briefteller hat eine Regenkante und ist für die waagerechte Aufstellung gedacht.
Artikelnummer::
0013.400001
Verfügbarkeit:
Auf Lager
Lieferzeit In Niederlande:
2 bis 3 Werktage

€53,95 UVP €48,95

Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Intersteel Rechteckiger Briefteller mit Klappe und Regenkante aus Messing lackiert.

Dieser rechteckige Messing-Briefteller wurde nachträglich poliert und mit einer Lackschicht versehen, wodurch er ein glänzendes Aussehen erhält.

Die Briefplatte von Intersteel - nach außen schwenkbarer Briefplatte hat eine Regenkante und ist für die horizontale Platzierung vorgesehen.
Dieses Briefschild entspricht auch der NEN-Norm für das niederländische Postgesetz, die Richtlinien für die Abmessungen von Briefschlitzen und Briefkästen festlegt.

Intersteel Briefteller rechteckig mit Klappe und Regenkante 0013.400001

  • Rechteckig
  • mit Ventil
  • Draußen drehen mit Regenkante
  • Farbe Messing lackiert
  • Material Messing
  • Packungsinhalt
    • Briefkastenschild
    • Befestigungsmaterial für die Montage
  • Maße siehe Bild
  • Bohrergröße 300mm
  • Geeignet für eine Türstärke von 38 - 58mm
  • Horizontale Platzierung
  • Erfüllt den NEN-Standard.

 

Briefkästen von Intersteel erfüllen die NEN-Norm für das niederländische Postgesetz. Diese enthält Richtlinien für die Abmessungen von Briefschlitzen und Briefkästen.

Mit einer Zugluftsperre können Sie Zugluft ganz einfach verhindern.

Die Messing-Türgriffe und Türbeschläge von Intersteel haben eine Lackschicht, die vor äußeren Einflüssen schützt.
Diese Lackschicht ist empfindlich gegen Beschädigungen der Oberfläche durch zB Ringe und andere scharfe Gegenstände.
Um Messing zu pflegen, verwenden Sie am besten ein weiches trockenes Tuch.
Die Verwendung von Reinigungsmitteln wird nicht empfohlen.
Sie möchten Ihre Türen lackieren?
Dann empfehlen wir Ihnen, die Türbeschläge von der Tür zu entfernen und nach fünf Tagen wieder einzusetzen. Dadurch hat der Lack Zeit, die flüchtigen Stoffe verdunsten zu lassen, denn diese Stoffe sorgen dafür, dass die Lackschicht weich wird.

 

 

0 Sterne, basierend auf 0 Bewertungen Ihre Bewertung hinzufügen
(0)
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »